Forums-Einleitung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 24

Forums-Einleitung

Beitrag#1von oeff oeff » 28. Dez 2016 13:53

Hier ein paar Sätze als Forums-Einleitung:

Liebe Forums-Interessierte!
Eine kleine Einleitung zum Forum:
Bzgl. Foren gibt es im Kontext von Schenker-Bewegung(SB) mittlerweile 4 Stellen. Viel, ja, stimmt. Aber es hat alles eine sinnvolle Funktion (und nicht überall muss groß was geschrieben werden, schon gar nicht zeitnah):
1. Das systematischst durchstrukturierte "Forschungs-Forum": Das ist das mit real-utopia.de verbundene Forum, welches die Theorie-Bildung für Real-Utopia, einen ganzheitlichen Neu-Entwurf von Leben und Gesellschaft, ermöglichen soll... Weil so gut wie kein Mensch Lust hat auf so eine Dimension zusammen-hängenden Denkens, schreibt da kaum jemand mit, und setze ich da Stück für Stück aus Vergangenheit und gegenwärtiger Weiter-Entwicklung an Texten ins Forum rein, was IMHO ein derart ganzheitliches Konzept ergeben kann... (Muss sich ändern, und ne Massen-Bewegung werden, ja klar; wird es sicher auch, wenn die Zeit reif ist...)
2. Als Zweites würde ich das vorliegende "Kooperations-Forum für AGs und Projekte" nennen: Es ist gedacht als interaktives Forum, zwischen Leuten, die real schon was tun an Aktionen und Projekten. Ob Netzwerk-Arbeiter, die aus verschiedenen zersplitterten Netzwerk-Ansätzen einen Ansatz "ganzheitlicher Vernetzung" machen wollen (mit dem Demokratie-Ideal "Beutelsbacher Konsens" auch als Maßstab)...; oder Leute, die schon in kommunitären Lebens-Projekten mitleben wie in unseren SB-Projekten... Dabei sollen alle Dimensionen so eines Foren-Potentials möglichst gut ausgeschöpft werden. Insbesondere eine "3-Stufigkeit" für jedes Projekt bzw. jede AG: Eine öffentliche Ebene, wo alle lesen und schreiben können; eine Mitglieder-Ebene, wo nur Mitglieder schreiben, aber auch die Öffentlichkeit mit lesen kann; und eine interne Ebene, wo nur die Mitglieder lesen und schreiben können... Kann m.E. ziemlich effektiv sein, sowas... (Eventuell sieht man hier nicht viel von dem, was passiert, weil es eher in den internen Bereichen geschieht; man wird sehen...)
3. Das "Schenker-A-Forum" (forum.global-love.eu): Steht für "Arbeits-Forum" und war gedacht für vernünftigen, konzentrierten 'Arbeits'-Austausch (mit geforderter Bereitschaft zu Objektivitäts-Checks, Anwendung von "Gewaltfreier Kommunikations- und Konflikt-Kultur GKK" usw.), nachdem jahrelang ein anderes, allgemeines Forum (- welches nicht mit "A(rbeit)" betitelt war und entsprechend aussortiert wurde -) von viel Emotional- und Chaos-Schwall immer wieder überschwemmt wurde (- es wurde dann zum "E(motional)-Forum" ernannt, siehe 4. -)... Auch im A-Forum ist der Anspruch schon so hoch, dass da kaum jemand schreiben mag; es ist deshalb hauptsächlich zu einer schön übersichtlichen Material-Sammlung bzgl. SB geworden (alles "A-Mäßige" aus den früheren Foren dorthin gesammelt worden), und das ist ja auch schon was...

4. Das "E(motional)-Forum" ( http://waldesrauschen.phpbb8.de/ ) wo nach wie vor ziemlich ohne thematische Vorgaben und Einschränkungen geschrieben werden kann, und wo auch all das Gewusel aus der Vergangenheit mit drin steckt. (Es gibt da allerdings auch schon einen Bereich, wo gutes Aussortieren ansetzte, der Bereich des 'Interviews zwischen Elbin und Öff Öff' http://waldesrauschen.phpbb8.de/schenkerbewegung-f18/ ...) Das Forum ist in sehr unabhängig-eigenständiger Regie, so dass auch keiner beklagen kann, es stünde zu sehr irgendwie 'unter unserer Fuchtel'...

Wer Lust auf Foren hat, viel Freude...

Namaste.
Öff Öff alias Jürgen Wagner (siehe Wikipedia- und Pluspedia-Artikel)
global-love.eu
schenker_oeff@yahoo.de
017627110248
Benutzeravatar
oeff oeff
 
Beiträge: 161
Registriert: 11.2016
Geschlecht:

Zurück zu "Über das Forum"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron