Öff Öffs Revolutions-Rundbrief 2016-2017

Hier können alle lesen und schreiben.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 12

Öff Öffs Revolutions-Rundbrief 2016-2017

Beitrag#1von oeff oeff » 1. Feb 2017 16:54

Öff Öffs (R)Evolutions-Rundbrief 2016-2017




Liebe Interessierte an der Entwicklung von mir und Schenker-Bewegung!
 
Mein 'PROGRAMM' vom letzten Jahr (siehe meinen vorhergehenden Rundbrief https://dieschenker.wordpress.com/2016/ ... oeff-oeff/) ist in der Grund-Struktur weitgehend stabil geblieben:
Ich bin weiter ständig dabei, wie es ja das Grund-Programm der von mir gegründeten "Schenker-Bewegung" bzw. "Bewegung für ganzheitliche Nachhaltigkeit" ist,  "Menschheits-Familien in Harmonie mit der großen Lebens-Gemeinschaft" aufbauen zu wollen...,
~ in konkreten "Real-Utopia"-Lebens-Projekten (z.B. in meinem Experiment einer "Lebewesen-Familie" mit meiner Frau Anke Rochelt und Sohn Aljoscha und manchen Tieren in Stadtallendorf)
~ bis hin zu Mitwirkung in globalen Initiativen in Richtung 'Menschheits- und Lebens-Familie', wo ich insbesondere sowas wie die "Transition-Street"-Initiative ('Verantwortungs-Nachbarschaften in jede Straße', ich nenn es gern "Verantwortungs-Treffs"...) und die "Erd-Charta"-Initiative als weichen-stellend ansehe, für die ich mich mittlerweile auch als ein "Erd-Charta-Botschafter" mit einsetze...

Es gab in der letzten Zeit mal wieder EIN PAAR SPANNENDE EREIGNISSE UND VERÖFFENTLICHUNGEN über mich   (im NDR [ https://www.ndr.de/fernsehen/sendungAen ... x9150.html ], bei Spiegel online [ http://www.spiegel.de/einestages/ausste ... -box-pager ], und im Experiment Selbstversorgung [ https://experimentselbstversorgung.net/ ... -bewegung/ ], in Nuoviso TV [ http://neuehorizonte.nuoviso.tv/ein-rea ... en-wagner/ ], in den 'Hiobs-Botschaften' [ https://www.youtube.com/watch?v=AsTwVFdqlG8 ], dort auch eine zweite, konzentriertere und ausführlichere Sendung [ https://www.youtube.com/watch?v=83IiB2p3O4Y ], gerade über die von mir beabsichtigte 'Motivations-(R)Evolution'...; und Bücher, z.B. von Tanja Heller [ http://www.epubli.de/shop/buch/Einfach- ... 1606/55192 ], und die 'erste soziologische Studie über Aussteiger' von Sascha Bachmann [ http://www.springer.com/de/book/9783658120580 ], welche hauptsächlich mich als Fall-Beispiel behandelt...; bald auch unsere 2. Auflage der "Chronik von Schenkerbewegung" usw...),
  wozu Ihr den besten Überblick (z.T. auch Kommentare von mir) im Moment durch den Pluspedia-Artikel über "Jürgen Wagner" [ http://de.pluspedia.org/wiki/Jürgen_Wagner ] bekommen könnt... (Als kürzere Übersicht ist auch der Wikipedia-Artikel [ https://de.wikipedia.org/wiki/Jürgen_Wagner_%28Aussteiger%29 ] nach wie vor gut geeignet... Und für die kürzest-gefassten Kern-Infos ist weiter unsere zentrale Übersichts- und 'Verteiler'-Website http://www.global-love.eu da...)

Und als DIREKTE IMPULSE VON MIR IN DIESEM RUNDBRIEF FÜR 2017, auch für frei dosiertes eigenes (Mit-)Engagement (- soweit mensch sich dazu berufen fühlen mag... -), kopiere ich Euch zwei neuere Texte hierher (unter meiner Unterschrift), woraus Ihr vielleicht anregende Anstöße entnehmen könnt...
    Das Eine ist ein 'Brief an Politiker', den ich (- während ich schwerpunktmäßig weiter zwischen den Projekten "Real-Utopia" [ http://www.real-utopia.de/ ] am Rande von Marburg und "Ganzheitliche Bildungs-Werkstatt lilitopia.de" in Stadtallendorf hin und her pendele... -) an die Bürgermeister von Marburg schickte (den jetzigen Oberbürgermeister Spies, den Bürgermeister Kahle, und den Ex-Oberbürgermeister Vaupel...) und auch noch an weitere Politiker schicken werde...
    Und das Andere ist eine Übersicht über eine derzeit (mal wieder) durchgeführte Erweiterung unserer Kommunikations-Strukturen...

Die Welt braucht dringend unser heilendes Tun... Tue ein jeder Mensch sein Möglichstes...

Namaste.
Öff Öff alias Jürgen Wagner
global-love.eu
schenker_oeff@yahoo.de
017627110248
015785065676

********************************************************************
1. MEIN 'BRIEF AN DIE POLITIKER':

Sehr geehrte Herren Egon Vaupel, Thomas Spies und Franz Kahle! (Ich fand von Herrn Vaupel keine Email-Adresse, bitte um Weiterleitung an ihn...)

Anlass dieses kurzen Schreibens ist, dass ich am Abend des 19. Dezember beim „Marburger Erzähl-Cafe“ über das Thema „Mein Weihnachten“ in einen m.E. nennenswerten Austausch mit Herrn Vaupel kam – woraus ich den Schluß zog, dass Fortsetzung wie diese Email erwünscht sein kann...; zumal Herr Vaupel meinte, dass manche Politiker heutzutage – trotz allen guten Willens - ziemlich hilflos da stünden: Was soll man denn machen bzgl. schlimmer Entwicklungen wie, dass die Ungleich-Verteilung in der Gesellschaft mehr und mehr zunimmt usw.? ...
Die Gespräche beim Erzähl-Cafe über Weihnachten gingen hauptsächlich über Riten, Ess-Gebräuche usw., berührten aber auch gewisses Unbehagen, weil es Verlust des eigentlichen Sinns von Weihnachten durch Konsum-Überschwemmung gebe, verbunden mit Abhanden-Kommen von Verantwortungs- und Verbindlichkeits-Bewusstsein in einer Welt des 'Alles-haben-Könnens', gerade bei der Jugend usw...
Ich warf die Frage ein, was Jesus wohl von uns erwarten würde, wenn wir über Weihnachten sprechen...
Und meinte, dass Jesus sich wohl über ein möglichst echtes Wirklichkeits- und Problem-Bewusstsein freuen würde: Es bringt m.E. zum Beispiel recht wenig, Kindern auf etwas künstliche Weise die Erforderlichkeit von Verbindlichkeit erklären zu wollen, indem wir sie 'für alles, was sie bekommen, auch etwas tun lassen wollen' – während sie überall drumrum eine von uns mitgemachte riesige ungeordnete Konsum-Welle sehen... (Z.B. für Brot 'was tun', was überall noch essbar weggeworfen wird?...) Das wäre künstlich konstruiert und die Kinder würden es durchschauen und nicht überzeugend finden... -----  Besser wäre aus meiner Sicht, hinter der Riesen-Konsum-Welle (die ja nicht alles bzw. nicht 'die Welt' ist...) die echten Mangel- und Not-Stellen in der Welt, die es gibt und die sich dramatisch verschärfen (Sinn-Verlust in den Seelen, Zersplitterung von Sozial-Bezügen, immer brutalere Kriegs-Gewalt, ausufernde Ungleich-Verteilung, Natur-Zerstörung...), echt erkennbar zu machen, samt Ursachen-Frage, – und sich dann der Frage zu stellen, was demgegenüber echte Offenheit für „Verbindlichkeit“ sein kann, auch was Mit-Verursachung durch uns betrifft, und wirksame Abhilfe...
Ich sprach als Beispiel-Möglichkeiten an (- worum ich mich in meinem Umfeld bemühe und was ich auch zu einem Schwerpunkt in meinem politischen Nachhaltigkeits-Engagement 2017 machen will, Politiker auch zu Mitwirkung einlade, für „Allianzen des guten Willens“ von allen Seiten  -):
a) Sollte man nicht Bereitschaft aufbringen, mit seiner Familie, Freunden, Nachbarn, Bekannten (also mit dem sozialen Umfeld, was jede/r hat, und wo man sowieso über vieles miteinander spricht) einmal im Monat für eine Stunde offen über Verantwortung zu sprechen? (Wär das nicht der beste 'Grund-Schlüssel' für die Suche nach echtester, fruchtbarster Problem-Erkenntnis und „Verbindlichkeit“?...)   (Man könnte es „Verantwortungs-Treffs“ oder „Transition-Street-Treffs“ nennen...)
b) Ist es nicht erhoffens- und fördernswert, solches Bemühen um bestmögliche Bürger-Beteiligung (Abholen der Menschen, jeden aus seinem sozialen Umfeld, mit Nachbarschafts-Treffs direkt in ihren Straßen etc. ...) zu verbinden mit einer bestmöglichen „Global denken, lokal handeln!“-Werte-Orientierung – was man wohl am günstigsten in der „Erd-Charta“ sehen kann? So dass die „Transition-Street-Treffs“ zu „Erd-Charta-Kreisen“ weiter wachsen können?
c) Wäre es nicht erfreulich, wenn die Menschen mit derart sich öffnenden Horizonten dann auch praktisch und strukturell an echte Lösungs-Weichen kommen, z.B. zu Einsichten wie: „Die jetzige Gesellschaft hat „Arbeits-Agenturen“ und „Kriegs-Ministerien“, aber keine „Nachhaltigkeits-Agenturen“ und „Friedens-Agenturen“; –  kann das wahr sein, dass wir für die wichtigsten Aufgaben keine Organisations-Zentralen haben? Müssten nicht solche Agenturen zu neuen gesellschaftlichen Leit-Institutionen werden?...“  …

Herr Vaupel äußerte Zustimmung, indem er ungefähr sagte: „Wer kann diesen Äußerungen nicht von Herzen beipflichten?...  –   Aber dann geht es auch stark ins Politische...  –  Und ich habe den heutigen Abend eher so verstanden, dass es da schwerpunktmäßig um anderes wie Riten gehen solle...“

Ich musste mit meiner Frau die Veranstaltung dann eh verlassen, und bat Herrn Vaupel im Gehen: „Wenn die Anliegen hoch berechtigt sind, aber der heutige Abend noch nicht den Rahmen darstellt, wo darüber richtig gesprochen werden kann   ----   dann lassen Sie uns bitte schauen, wie wir so einen Rahmen möglichst einrichten können...“

Eine Bitte, die ich nun nicht nur an Herrn Vaupel, sondern auch an Sie, Herrn Spies und Herrn Kahle, stellen möchte...

Im Sinne wahren Weihnachtens...
Namaste.
Öff Öff alias Jürgen Wagner
schenker_oeff@yahoo.de
015785065676


*********************************************************************
2. DER TEXT ÜBER DIE ERWEITERUNG UNSERER KOMMUNIKATIONS-STRUKTUREN:
chat
INTRODUCTION TO THE GIVERS-CHAT    /     VORBEMERKUNG ZUM SCHENKER-CHAT
((ERST AUF ENGLISCH, DANN AUF DEUTSCH:))
What are we thinking and speaking about, from morning to evening? Higher or lower things? How much reason, spirit, soul, ideals, dimensions of responsibility?
And those, who call themselves already ‚idealistic‘ or ‚alternativ‘: How much do we ask – regarding things in connection – what has more or less importance — or consume aspects, as we like?
FOR BASIC INFORMATION ABOUT ÖFF ÖFF AND „GIVERS-MOVEMENT“  PLEASE LOOK AT FIRST AT  http://www.global-love.eu… (SO THAT YOU DO NOT NEED TO ASK QUESTIONS, WHICH ARE ALREADY ANSWERED THERE…)
IT CAN ALSO BE USEFUL TO TAKE A LOOK INTO THE DIFFERENT BOARDS, WE OFFER (WHICH ARE BETTER FOR CONTINUOUS LINES OF THOUGHT THAN A CHAT; IF ÖFF ÖFF DOES NOT ANSWER QUICKLY, INFORM HIM BY E-MAIL):
1. A BOARD („GIVERS-E-BOARD“), WHICH IS VERY OPEN FOR ALL SORTS OF POSTINGS, EMOTIONAL OR ‚CRITICAL‘ ETC.; FOR BEST-POSSIBLE ORIENTATION IN THAT BOARD YOU CAN BEGIN AT http://waldesrauschen.phpbb8.de/intervi ... -offi-f34/
2. A BOARD („GIVERS-A-BOARD“), WHICH IS MEANT AS A COLLECTION OF SERIOUS INFORMATION, WHICH IS PROVED OR AT LEAST IS OPEN TO BE PROVED, AND WHERE CONFLICT-POSITIONS ARE OPEN FOR MEDIATION ETC.: http://www.forum.global-love.eu
3. A BOARD („GIVERS-WORKING-BOARD“), WHICH IS MEANT FOR WORKING-GROUPS FOR THEIR INNER AND OUTSIDE COMMUNICATION: http://schenkerbewegung.phpbb8.de
ÖFF ÖFF TRIES TO BE IN THIS CHAT HERE EVERY DAY FROM 20 TO 21 PM…
IF THIS DOES NOT FUNCTION, PLEASE USE FOR CONTACT:
schenker_oeff@yahoo.de OR +4915785065676
BE WELCOME TO OUR CHAT NEARLY EVERY DAY FROM 8 PM UNTIL 9 PM, IN DEUTSCH/GERMAN OR ENGLISH OR FRENCH/FRANCAISE…
IF YOU WANT TO JOIN THE CHAT WITH YOUR SMARTPHONE:
A POSSIBLE APP IS FOR EXAMPLE „TurboIRC 2015“, WHERE YOU CAN REGISTER WITH THE FOLLOWING DATA:
NAME: IRC
ADRESS: irc.iz-small.net
ROOM: #schenkerchat
IN THE APP, I CLICKED THE RED BUTTON AT THE RIGHT BOTTOM TWO TIMES, WROTE THE NAME OF THE CHAT AND ITS ADRESS AND MY NICK AT THE SITE, WHICH OPENED, THEN CLICKED RETURN, AND THEN I CLICKED AT THE INDICATED ‚ADRESS-ROOM‘, AND WAS ASKED TO WRITE THE CONCRETE CHAT-ROOM – AND SO FINALLY I ARRIVED IN THE CHAT…
(THE ADMINS TRY TO HAVE A GOOD LOOK AT THE CHAT AND DOCUMENT IT – SO IF SOMEONE WOULD ABUSE IT IN ANY WAY (FOR DEFAMATION ETC.), IT IS PROBABLE, THAT IT CAN BE PROVED… IF THERE IS ANYTHING IRRITATING WITH THE CHAT, PLEASE INFORM 015785065676…)
**********     ************     **********     **********  *******
((NUN AUF DEUTSCH:))
Womit beschäftigen wir uns von morgens bis abends, worüber reden wir? Wie sehr Höheres oder Niedrigeres? Wie sehr Geistiges, Idealistisches, Verantwortungs-Dimensionen?
Und die, die sich schon „idealistisch“ oder „alternativ“ nennen: Wie sehr fragen wir uns – im Zusammenhang betrachtet – was wie wichtig ist — oder suchen uns nach Gefallen was aus (Konsum)? ——-  
Warum für Niedrigeres leben, wenn mensch auch fürs Höchste leben kann!
FÜR GRUND-INFORMATIONEN ÜBER ÖFF ÖFF UND „SCHENKER-BEWEGUNG“ SCHAUT BITTE ERST AUF http://www.global-love.eu… (SO DASS IHR KEINE FRAGEN ZU STELLEN BRAUCHT, DIE DORT SCHON BEANTWORTET SIND…)
ES KANN AUCH NÜTZLICH SEIN, EINEN BLICK IN UNSERE VERSCHIEDENEN FOREN ZU WERFEN, DIE WIR ANBIETEN (WELCHE BESSER SIND FÜR ZUSAMMEN-HÄNGENDE GEDANKEN-FÄDEN ALS EIN CHAT; WENN ÖFF ÖFF NICHT SCHNELL ANTWORTET, INFORMIERT IHN PER EMAIL):
1. EIN FORUM („SCHENKER-E-FORUM“), WELCHES SEHR OFFEN IST FÜR ALLE MÖGLICHEN POSTINGS, EMOTIONAL ODER ‚KRITISCH‘ ETC.; ZUR BEST-MÖGLICHEN ORIENTIERUNG IN DEM FORUM BIETET SICH ALS BEGINN AN: http://waldesrauschen.phpbb8.de/intervi ... -offi-f34/
2. EIN FORUM („SCHENKER-A-FORUM“), WELCHES ALS SAMMLUNG SERIÖSER INFORMATION GEMEINT IST, WELCHE ENTWEDER GEPRÜFT IST ODER ZUMINDEST BEREIT IST FÜR ÜBERPRÜFUNG, UND WO KONFLIKT-STANDPUNKTE OFFEN FÜR MEDIATION ETC. SEIN MÜSSEN: http://forum.global-love.eu
3. EIN FORUM („SCHENKER-ARBEITSGRUPPEN(AG)-FORUM“), WELCHES FÜR ARBEITS-GRUPPEN GEDACHT IST, FÜR IHRE INNERE UND ÄUSSERE KOMMUNIKATION: http://schenkerbewegung.phpbb8.de
ÖFF ÖFF VERSUCHT HIER IN DIESEN CHAT TÄGLICH VON 20-21 UHR ZU KOMMEN… WENN DAS NICHT FUNKTIONIERT, BITTE KONTAKT VERSUCHEN ÜBER:
schenker_oeff@yahoo.de ODER +4915785065676
HERZLICH WILLKOMMEN ALSO ZU UNSEREM CHAT, WELCHER FAST TÄGLICH VON 20-21 UHR ZUR VERFÜGUNG STEHEN SOLL, FÜR GESPRÄCHE AUF DEUTSCH ODER ENGLISCH ODER FRANZÖSISCH…
FALLS JEMAND DEN CHAT MIT DEM SMARTPHONE BESUCHEN MÖCHTE:
EINE MÖGLICHE APP IST Z.B. „TurboIRC 2015“, WO MAN SICH MIT FOLGENDEN DATEN EINTRAGEN KANN:
NAME: IRC
ADRESSE: irc.iz-small.net
CHAT-RAUM: #schenkerchat
NACH DEM ÖFFNEN DER APP KLICKTE ICH ZWEIMAL AUF DEN ROTEN BUTTON RECHTS UNTEN, SCHRIEB AUF DER DADURCH GEÖFFNETEN SEITE DEN NAMEN DES CHATS UND DIE ADRESSE UND MEINEN NUTZER-NAMEN, UND KLICKTE DANACH AUF ‚ZURÜCK‘, UND DANN AUF DEN ANGEZEIGTEN ‚ADRESSEN-RAUM‘, UND WURDE DANN NOCH GEFRAGT, DEN KONKRETEN CHAT-RAUM EINZUTRAGEN, WONACH ICH SCHLIESSLICH TATSÄCHLICH IM CHAT ANKAM…
(DIE ADMINISTRATOREN VERSUCHEN, EINEN GUTEN BLICK AUF DEN CHAT ZU HABEN UND DOKUMENTIEREN IHN – SO DASS, WENN IRGENDJEMAND DEN CHAT MISSBRAUCHEN WÜRDE (FÜR VERLEUMDUNGEN ETC.), ES WAHRSCHEINLICH NACHWEISBAR SEIN KANN…  —   WENN BENUTZER IRGENDWELCHE IRRITATIONEN BZGL. DES CHATS WAHRNEHMEN, BITTE 015785065676 INFORMIEREN…)
Benutzeravatar
oeff oeff
 
Beiträge: 161
Registriert: 11.2016
Geschlecht:

Zurück zu "Öffentlicher Bereich"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron